Scheunenhochzeit in der Alten Tenne, Eder am Holz in Moosinning

„Die strahlende Braut“ – ein Begriff, den man oft liest, der aber noch nie jemanden so gut beschrieben hat wie Melli.

Wie eine Fee sieht sie aus in ihrem zart, fließenden, spitzen-besetzten Kleid. Und sie strahlt – von einem Ohr zum anderen, vom Getting Ready bis zum Abschlusstanz.

Nach dem Getting Ready haben sich Melli und Timm gleich ums Eck an einem Feldweg zum erstem Mal gesehen. Wenn ich daran denke, kullern mir schon Tränen aus den Augen, weil es sooo unfassbar schön und emotional war. 

Die kirchliche Traung mit anschließender Feier in der rustikalen Location Alte Tenne – Eder im Holz in Moosinning war ein echter Augen und Gaumenschmaus.

Das tolle Sommerwetter hat dazu beigetragen, dass Kaffee und Kuchen draußen, vor der Tenne, stattgefunden hat. 

Nach dem Brautpaartanz wurden wirklich wunderschöne Reden von den Freundinnen, den Trauzeugen und den Nichten gehalten. Hier wurde die ein oder andere Träne vergossen. 

In der Alten Tenne in Moosinning wurde anschließend ausgelassen gefeiert und ein wirklich toller Sonnenuntergang ließ nicht nur das Hochzeitsfotografen-Herz höher schlagen, sondern konnte von allen Anwesenden in vollen Zügen genossen werden!

Wir haben die Zeit genutzt und noch für 15 Minuten Bilder gemacht. Das hat sich aufjedenfall ausbezahlt. 

Die Hochzeit wurde außerdem videografisch von dem Team von LilaFilm festgehalten (findet ihr am Ende der Reportage) 

 

Für mich bleibt die Location für alle Brautpaare aus München, Erding oder Freising ein echter Geheimtipp!

Fotografische Begleitung: 8 h

Location: Eder am Holz, Alte Tenne in Moosinning 

Band: Sonic Super Band 

Videograph: Lilafilm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0