Q & A

Was geschieht vor der Hochzeit?

Bei einem ausführlichen Kennenlernen sprechen wir Euren Tag genau durch, ihr dürft mir von Euren Wünschen, Ideen & Sorgen erzählen und ich gebe gerne Tipps für einen runden Tagesablauf.

 

Was passiert nach der Hochzeit?

Nach Eurem großen Tag erhaltet ihr eine kleine Vorschau. Im Anschluss wähle ich die besten Fotos des Tages aus und bearbeite diese in Farbe. Eine Auswahl davon erhaltet ihr auch in Schwarz-Weiß. 

 

Wie erhalten wir unsere Fotos?

Alle ausgewählten und bearbeiteten Fotos erhaltet ihr 5 - 6 Wochen nach der Hochzeit. Natürlich ohne Wasserzeichen und in voller Auflösung. ca. 1 Woche nach Eurer Hochzeit erhaltet ihr einen Link mit den ersten Vorschaubildern eurer Hochzeit. Zusätzlich stelle ich eine Online Galerie Verfügung, die ihr mit Euren Gästen teilen könnt.

 

Bis wann müssen wir uns für eine Stundenanzahl entschieden haben?

Es gibt das Basis Paket von 8 Stunden. Die Stundenanzahl könnt ihr Euch flexibel noch an Eurem Hochzeitstag ändern. Wir telefonieren eine Woche vor Eurer Hochzeit und sprechen Euren Tag durch. Meistens wird dann auch klar, wie viele Stunden ich Euch begleiten werde.

 

Arbeitest du alleine?

Bei einigen Hochzeiten arbeite ich alleine. Ab 2022 vermehrt mit einem Assistent/in. Bei einer großen Personenanzahl oder vielen Locationwechsel nehme ich mit gerne eine Assistentin mit, die dann inklusive ist.

 

Wie viele Fotos bekommen wir?

Dies variiert je nach Paket, aber ihr könnt von 100 Bilder / Stunde ausgehen. 

 

Können unsere Gäste die Bilder kostenlos downloaden? 

Aufjedenfall! Die Galerie ist für Euch und Eure Gäste kostenlos und ihr könnt soviel Bilder downloaden wie ihr möchtet. 

Die Galerie hat eine Bestellfunktion mit einem tollen Shop, hier könnt ihr Prints, Fotobücher, Kalender uvm. erwerben. 

 

Kannst du uns Photoshopen?

Nein - ich bearbeite meine Bilder nur farblich und retuschiere vereinzelt Hautunreinheiten.

Falls ihr Euch aber überdimensional lange Beine oder einen dichten Schnurrbart wünscht, fragt mich einfach - es gibt für alles eine Lösung! :)

 

Werden alle Bilder bearbeitet?

Ja, es werden alle ausgewählten Bilder in meinem typischen Farbstil bearbeitet.

Ich liebe auch die Eleganz und das Geheimnisvolle der Schwarz-Weiß-Fotografie. Und viele Bilder sind in Schwarz-Weiß. SW ist zeitlos. Meiner Meinung nach gilt: Je realitätsnäher ein Bild ist, desto weniger Raum lässt es der Fantasie. Farben können ablenken und mit dem Motiv konkurrieren, und ich möchte, dass mein Motiv im Vordergrund steht.

Ich mag den Trend der extremen Vintage-Filter nicht, denn wie jeder Trend würde er eines Tages wahrscheinlich nicht mehr so aktuell aussehen, daher sind meine Farben neutral bearbeitet. Davon abgesehen liefere ich etwa 60 % meiner Bilder in Farbe, immer abhängig vom Geschmack des Kunden.

 

Können wir die Bilder auch unbearbeitet haben?

Für die Magie des Bildes spielt die Bearbeitung eine große Rolle. Von daher gebe ich keine unbearbeiteten Bilder heraus.

 

Wir standen noch nie vor der Kamera. Wie läuft das Paarshooting ab? 

Keine Sorge – alles halb so wild! Ihr braucht kein bisschen nervös zu sein und müsst auch nicht künstlich posen. Ich gebe euch ein paar Tipps und sorge für eine gute und entspannte Stimmung. So könnt ihr euch voll auf mich verlassen und einfach nur die Zweisamkeit genießen! 

Solltet ihr total unsicher sein, könnt ihr auch ein Verlobungsshooting buchen. So ist es am Hochzeitstag nicht mehr ganz fremd und zusätzlich bekommt ihr schöne Bilder, die ihr z.B. für Eure Einladungskarten verwenden könnt. 

 

Kannst du uns weitere Dienstleister empfehlen?

Ja! Ich arbeite immer wieder mit bezaubernden Hochzeitsdienstleistern zusammen und teile gerne meine Kontakte mit Euch. 

Zudem bekommt ihr nach Buchung einen kleinen Wedding-Guide mit vielen Tipps, Tricks und Empfehlungen. 

 

Wie läuft die Bezahlung ab?

Als Terminreservierungsgebühr nehme ich eine Gebühr von 800€ und bei standesamtlichen Hochzeiten 300€. Die Restzahlung ist direkt nach der Hochzeit fällig.

Bei Rücktritt des Auftraggebers, verbleibt die TRG in jedem Fall bei Marina Huber Fotografie 

 

Können wir dir das Geld in bar geben und dafür weniger bezahlen?

Leider nein. Ich arbeite immer mit Rechnung & Überweisung. 

 

Welche Absicherungen hast du bzgl. deines Equipments?

In meiner Hauptkamera habe ich immer zwei Speicherkarten drin, so werden alle Bilder doppelt gesichert. Zudem habe ich immer eine Ersatzkamera mit mir und auch weitere Objektive bei mir um jederzeit Einsatzbereit zu sein. 

 

Wann beginnt die Reportage am Hochzeitstag? 

Generell richte ich mich natürlich nach Euren Wünschen. In der Regel beginne ich ca. 2h vor der Trauung um die letzten Vorbereitungen für Euch festzuhalten.

Der Zauber, der zu dieser Zeit in der Luft liegt und sich Spannung mit Vorfreude mischt, ist später auch auf den Bildern zu sehen. Dies Getting Ready Fotos bekommen im nachhinein immer einen ganz besonderen wert. Wenn ihr euch zurechtmacht, passiert das ja wahrscheinlich noch getrennt voneinander. Dank der Bilder könnt ihr später beim jeweils anderen teilhaben. 

Zudem seid ihr während dieser Vorbereitungen meist von Euren Herzensmenschen umgeben. Und es entstehen sehr emotionale Fotos. 

 

Wie erreichen wir dich am Besten?

Liebend gerne per Mail und wir können uns ganz ausführlich über euren besonderen Tag unterhalten. So lernen wir uns bereits etwas kennen und können offene Fragen klären.

 

Verpflegung während der Hochzeit?

Essen und alkoholfreie Getränke werden während der Reportage wird vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

 

Gültigkeit

Dieses Angebot ist ab Empfang 2 Tage gültig. 

Termine können nicht reserviert werden. Die Verbindlichkeit der Zusage eines Termins besteht erst mit der Anzahlung. Marina Huber Fotografie behält sich vor, dieses Angebot vor der finalen Beauftragung zurück zuziehen. Es gilt ausschließlich für Hochzeiten, die im Jahr 2022 und Mitte 2023 stattfinden. Bei Erhalt des Angebotes ist der Termin noch buchbar, aber nicht reserviert. So lange keine aktive Rückmeldung besteht und der Termin mit der Anzahlung fixiert wird, kann der Termin anderweitig vergeben werden.

 

SONSTIGES

Ist es dem Fotografen aufgrund höherer Gewalt (z.B. Unfall, unverschuldeter Krankheit) nicht möglich, den Auftrag auszuführen oder die Bilder innerhalb von 4 Wochen zu liefern, verzichtet der Auftraggeber auf Schadensersatzforderungen. Der Auftragnehmer bemüht sich in diesem Fall jedoch dringend, einen Ersatzfotografen zu stellen.

Kann die Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt (z.B. Unfall, unverschuldeter Krankheit) nicht durchgeführt werden, verzichtet der Fotograf auf das Einverlangen der vereinbarten Kosten.

 

Urhebernennung

Gerne dürfen die Galerie und die Fotos online bei Facebook oder Instagram geteilt werden! Bitte vergesst nicht mich dabei als Urheber zu nennen oder mich zu verlinken.

 

Veröffentlichung

Die Fotos dürfen zu Marketingzwecken (z.B. firmeneigene Webseite/Blog, Partnerwebseiten, Hochzeitsportal/Blogs und gedruckte Magazine) und vor allem für mein Portfolio nach Absprache genutzt werden.

Auch ihr habt euch wahrscheinlich auf Grund meines Portfolios für mich entschieden, daher ist es ein essentieller Teil meiner Arbeit. 

 

AGB

Rechtliches, bzw. das sog. „Kleingedruckte“, ist eigentlich überflüssig, wenn alles gut geht, aber sehr wichtig, wenn etwas falsch läuft. Daher bitte ich auch den AGBs Aufmerksamkeit zu schenken.

Durch eine Buchung akzeptiert der Auftraggeber alle Bedingungen und Kosten aus diesem Angebot.

 

 

Eure Frage war nicht dabei? Dann schreibt mir bitte eine E-Mail.